Extrusion

Ansprechpartner:
Dr. Harald Wilhelm
+43-676-3200868
Email: hwilhelm@tgm.ac.at

 

 

Der Bereich Extrusion am LKT hat sich in den letzten Jahren sehr intensiv mit der Entwicklung neuer Materialien und Compounds mit besonderen Eigenschaften beschäftigt. Dabei waren die Entwicklung eines hochleitfähigen Compounds auf Polypropylenbasis und die Eigenschaftsverbesserung mit Nano-Füllstoffen die Schwerpunkte. Für die Materialentwicklung stehen Geräte für Kleinstmengen als auch Produktionsanlagen zur Verfügung. Neben der Ausstattung im Extrusionslabor steht die komplette Palette der Prüftechnik im Haus zur Verfügung. 

 

Laborausstattung

  • Cincinnati Proton 45 mit Rohrnachfolge 
  • Cincinnati alpha 45 mit Schlitzrheometer 
  • Maplan ESCM 25 mit Rund-, Schlitz-, Foliendüse und Glättwalzwerk 
  • Brabender Messkneter PLE 330 und PLE 651 
  • Brabender Planetenmischer 
  • Walzwerk Troester 6489 
  • Rütteldosierung, Gravimetrie 
  • Krauss Maffei KMD35 konischer Doppelschneckenextruder mit Rund-, Schlitz- und Foliendüse 
  • Pressen mit Plattenwerkzeugen 
  • Hohlkörperblasmaschine Battenfeld Fischer VK 1-2 
  • Folienblasmaschine Alpine HS 50S-21D mit Folienblaskopf BF 6-22 und Nachfolge
  • Videounterstütztes Kontaktwinkelmessgerät OCA 15EC 

 

Referenzprojekte

  • Clay Dispergierung in Polypropylen 
  • Optimierung hochgefüllter PIM Feedstocks 
  • Entwicklung von Polypropylencompounds mit Carbon-Nanofasern 
  • Entwicklung eines Leitfähigkeitscompounds auf Polypropylenbasis für Brennstoffzellen 
  • Optimierung eines Polypropylen-PET-Faser-Compounds
  • Geometrieoptimierung von Wellrohren mittels FEM
  • Statikberechnung erdverlegter Wellrohre inkl. Bodenmechanik
  • Rheologische Auslegung von Wendelverteilerköpfen

 

Extrusionsanlagen

  • Aufbau eines Extruders: Einschnecken- und Doppelschneckenextruder 
  • Einschneckenextruder mit und ohne Nutenbuchse 
  • Schneckenkonzepte, Scher- und Mischteile 
  • Anlagenkonzepte: Rohr-, Profil-, Platten- und Folienextrusion, Kalibrierung .
  • Messtechnik:Temperatur-, Druck- und Wanddickenmessung in der Extrusion 
  • Auswahl eines geeigneten Extruders: Arbeitsdiagramm, Extruderbauarten 
  • Gravimetrie 
  • Grundlagen Extrusionswerkzeuge

 

Verarbeitung

  • Entstehung von Eigenspannungen, Auswirkungen auf die Produktqualität 
  • Fließverhalten von Kunststoffschmelzen, Orientierungen, Schrumpf 
  • Chargenschwankungen und ihre Auswirkung auf die Produktion 
  • Verweilzeitspektrum, Alterung, thermische Stabilität 
  • Materialvorbehandlung, Trocknung, Feuchtigkeit 
  • Regenerateinsatz 
  • Qualitätssicherung, Prüfung von Extrusionsprodukten 
  • Extrusionsmaterialien: PE, PP, PVC, PA, ABS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Harald Wilhelm
+43-1-33126 DW 555
oder +43-676-3200868
harald.wilhelm@tgm.ac.at

 

Der Bereich Extrusion am LKT hat sich in den letzten Jahren sehr intensiv mit der Entwicklung neuer Materialien und Compounds mit besonderen Eigenschaften beschäftigt. Dabei waren die Entwicklung eines hochleitfähigen Compounds auf Polypropylenbasis und die Eigenschaftsverbesserung mit Nano-Füllstoffen die Schwerpunkte. Für die Materialentwicklung stehen Geräte für Kleinstmengen als auch Produktionsanlagen zur Verfügung.

Neben der Ausstattung im Extrusionslabor steht die komplette Palette der Prüftechnik im Haus zur Verfügung.

 

Laborausstattung

  • Cincinnati Proton 45 mit Rohrnachfolge
  • Cincinnati alpha 45 mit Schlitzrheometer
  • Maplan ESCM 25 mit Rund-, Schlitz-, Foliendüse und Glättwalzwerk
  • Brabender Messkneter PLE 330 und PLE 651
  • Brabender Planetenmischer
  • Walzwerk Troester 6489
  • Rütteldosierung, Gravimetrie
  • Krauss Maffei KMD35 konischer Doppelschneckenextruder mit Rund-,
    Schlitz- und Foliendüse
  • Pressen mit Plattenwerkzeugen
  • Hohlkörperblasmaschine Battenfeld Fischer VK 1-2
  • Folienblasmaschine Alpine HS 50S-21D mit Folienblaskopf BF 6-22 und Nachfolge
  • Laborcompounder Berstorff ZE25 mit Brabender Gravimetrie DDSR20-10
  • Videogestütztes Kontaktwinkelmessgerät OCA 15 EC


Referenzprojekte

  • Clay Dispergierung in Polypropylen
  • Optimierung hochgefüllter PIM Feedstocks
  • Entwicklung von Polypropylencompounds mit Carbon-Nanofasern
  • Entwicklung eines Leitfähigkeitscompounds auf Polypropylenbasis für
    Brennstoffzellen
  • Optimierung eines Polypropylen-PET-Faser-Compounds für 
    Extrusionsanwendungen