Extrusionstechnik

 

Dieses Seminar vermittelt Mitarbeitern aus dem Produktionsumfeld, der Qualitätssicherung und branchenfremden Technikern Kenntnisse in der Extrusionstechnologie. Theoretische Grundlagen werden in praxisorientierten Übungen an Extrusionsanlagen vertieft und gefestigt.

 

 

    Extrusionstechnik I
Aufbau eines Einschneckenextruders, Nutenbuchsenextruder, Extrusionsanlagen

    Extrusionstechnik II
Anlagenkonzepte, Schneckenkonzepte, Scher- und Mischteile

    Praxis Arbeitsdiagramm
Erstellen eines Arbeitsdiagrammes

    Rohrprüfung
Rohrinnendruckzeitstandsprüfung, Temperaturwechsellast, S4

    Blasfolienherstellung in Theorie und Praxis

    Alterung, MFR

    Rohrextrusion und Eigenspannungen
Grundlagen der Rohrextrusion
Entstehung von Eigenspannungen, Auswirkung auf die Produktqualität

    Messtechnik
Grundlagen der Temperatur-, Druck- und Wanddickenmessung in der Extrusion, mit Praxisdemonstration

 

Termin:
Termin auf Anfrage

Teilnehmeranzahl:
Das Seminar wird in Kleingruppen mit mindestens 5 Teilnehmern und maximal 8 Teilnehmern gehalten.

Zielgruppen:
Mitarbeiter im Produktionsumfeld Extrusion, Schichtführer, Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätssicherung, branchenfremde Techniker/innen, Sachbearbeiter/innen, Verkäufer/innen in Anwendungs- und Peripheriebereichen.

Dauer:
2 Tage