Muffenmonteur

Muffenmonteur für Kunststoffmantelrohre (KMR) im Fernwärmeleitungsbau
Mit Prüfung nach AGFW – Arbeitsblatt FW 603 und LKT – Zertifikat (Prüfgruppe II und Prüfgruppe I)

Kunststoffschweißer gemäß EN 13067
Untergruppen 3.1 und 3.2 als Vorbereitung für die PG I nach FW 603

Thema:
Kunststoffmantelrohre (KMR), welche im Fernwärmeleitungsbau verwendet werden, sind ein komplexer Verbund verschiedener Werkstoffe.

Während der Installation werden die Mediumrohr – Schweißstellen mittels Muffen nachisoliert. Die Muffe ist, wie das Mantelrohr, ein Verbund aus metallischem Rohr und einer Isolierung aus mehreren Kunststoffen, welche besondere Kenntnisse für die qualitätsgerechte Montage voraussetzt.


Zielgruppen:

Fachkräfte aus dem Rohrbau, welche in die Materie der KMR einsteigen sowie jene, welche bereits im KMR – Bau tätig sind und ihr Wissen auffrischen bzw. ein gültiges Zertifikat erwerben wollen.

An den Muffenmonteurprüfungen kann nur teilnehmen, wer die Zulassungsvoraussetzungen gemäß Arbeitsblatt FW 6003 erfüllt.

Termine:
Termine für Seminare und Prüfungen können jederzeit individuell vereinbart werden.

 

Prüfgruppe II
“Muffenmonteur mit allgemeinen Kenntnissen und Fertigkeiten“

  • Aufbau des KMR (Elemente, Bauteile)
  • Transport und Lagerung
  • Sicherheitsmaßnahmen und Voraussetzungen für die Muffenmontage
  • KMR – Überwachungs- und Fehlerortungssystem (Aderverbindung)
  • Muffenverbindung mit Wärmeschrumpfenden Materialien
  • Ausschäumen des Muffenhohlraumes
  • Dehnpolster

Prüfgruppe I 
„Muffenmonteur mit erweiterten Kenntnissen und Fähigkeiten zum Schweißen von PE – Mantelrohren“

(Voraussetzung: absolvierte PGII und Schweißerprüfung gemäß EN 13067 Untergruppen 3.1 und 3.2

  • Grundlagen des Schweißens von PE
  • Schweißübungen der relevanten Verfahren
  • Herstellen eines Mantelrohrformstückes
  • Schweißerverbindung an PE - Muffen
  • Prüfen von Schweißverbindungen

Kunststoffschweißer gemäß EN 13067 Untergruppen 3.1 und 3.2

  • Werkstoffkunde PE
  • Grundlagen PE – Schweißen
  • Warmgasschweißen allgemein (W)
  • Warmgas – Extrusionsschweißen (WZ)
  • Praktische Schweißübungen der beiden Verfahren WZ und WE mit PE-HD
  • Kontrolle und Prüfen der Schweißverbindungen

 

Die praktischen Arbeiten können jeweils sowohl mit eigenen Werkzeugen und Maschinen als auch mit mitgebrachtem Material durchgeführt werden.